wangerland-birding
wangerland-birding

wangerland-birding

Aktuelle Meldung

Wolf noch immer am Leben    (NWZ 2019-04-23, S. 1)   Näheres

Weniger Angriffe der Wölfe auf Nutztiere (NWZ 2019-03-30, S.5)

Auszug aus dem Artikel  hier

Tierleid durch falsch verstandene Tierliebe    Näheres

Universum: 7 Naturdokus

Do  25.04.  ab 13:15 h  TV-3SAT

Die Bienenflüsterer (9/15)

Do  25.04.  17:10 h  TV-ARTE

Wildes Neuseeland (2/3)

Do  25.04.  18:35 h  TV-ARTE

Gefährliche Umwelthormone

Do  25.04.  20:15 h  TV-3SAT

Immer weniger Insektenfresser   (NWZ 2019-04-01, S.8)

Forscher vermelden europaweit deutlichen Rückgang - Viele Ursachen

Ob Bachstelze, Wiesenpieper oder Rauchschwalbe - die Zahl der von Insekten lebenden Vögel ist in den vergangenen 25 Jahren europaweit deutlich zurückge-gangen. Durchschnittlich um 13 Prozent sank die Zahl laut einer im Fachjournal "Conservation Biology" veröffentlichten Studie.         zum Artikel

Insektensterben und Windenergie

Welcher Zusammenhang besteht dort mit großer Wahrscheinlichkeit?

  taz 2019-03-24      taz-Artikel         WELT 2019-03-17    WELT-Artikel

erneute Teil-Vergrämung von Kiebitz, Uferschnepfe und Co. am Wangermeer / NLG-Areal seit 13.03.19

Kiebitz im Sinkflug88 Prozent Bestandsabnahme!  Näheres

Ade Naturschutz im Wangerland  Näheres

Freizeitgelände Hooksiel West

Was geschieht da?  hier

Aktualisiert am:

25.04.2019

wangerland-birding

Volker K. Prueter

Mozartstr. 6

26434 Hohenkirchen

Kontakt

Tel. 04463-1217

0151 2878 9608

info@wangerland-birding.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© wangerland-birding