wangerland-birding
wangerland-birding

© All images and graphics within this site are not to be reproduced or copied in any form. All rights reserved.

Kürzel

W'land = Wangerland, W'meer = Wangermeer, Hoh = Hohenkirchen, Schi = Schillig, Hor = Horumersiel, Hoo = Hooksiel, EAG = Elisabethaußengroden, EiG = Elisabeth-innengroden, Cril = Crildumersiel, Fri'siel = Friederikensiel; Har = Harlesiel; Tett = Tettens; Ziss = Zissenhausen; Min = Minsen; Bass = Bassens; Tg = Teichgebiet;

IGP Frigr. = Innengrodenpütte Friedrichsgroden; NSG = Naturschutzgebiet; Fan = Flachwasserareal neu (W'meer); Speipo. = Speicherpolder; VPS = Vogelpflegestation ; aßd. = außendeichs

lok. = Rastbestand von lokaler Bedeutung, reg. = v. regionaler Bdtg., land. = v. landesweiter Bdtg., nat. = v. nationaler Bdtg., internat. = v. internationaler Bdtg.

P = Pullus (Dunenjunges),  wf = weibchenfarbig (Geschlecht am Gefieder nicht eindeutig erkennbar), K1 = 1. Kalenderjahr, dementsprechend K2, K3;  imm. = immatur (kein Adultengefieder); Ssp. = Subspezies (Unterart); BN = Brutnachweis, BV = Brutverdacht

Himmelsrichtungen in englischen Kürzeln: N, E, S, W

Was fliegt und piept denn da

alle Beobachtungen von V.K. Prueter, wenn nicht anders angegeben

25.03.  Waldschnepfe 1 - Hoh  } Rosi + V.K. Prueter

             Silberreiher ~40 - Tg Wiefels, einfliegend auf Schlafbaum  } W. Menke

21.03.  Rohrweihe 1 - Hor Speipo  }  M.+ W. Menke

             Raufußbussard 1 - EAG      }

             Bartmeise >2 - dito            }

16.03. 

Schwanzmeise Ssp. europaeus Typ EC 1 -

Hoo Freizeitgelände }   H. Uhlmann

 

Typ EC bedeutet, dass der Vogel der Ssp. europaeus ähnlicher ist als der Ssp. caudatus

Foto: 17.03.2020, Hoo

16.03.  Kornweihe 1W - S Tett. } H.-G. Post

             Schwarzmilan 2 - Tg Wiefels } W. Menke

             Zwergschnepfe 1 - dito         }

             Bekassine >14 - dito             }

15.03.  Uferschnepfe 1 - W'meer NLG-Areal

             Flussregenpfeifer 1M - dito

             Kiebitz 12 - dito Revierbesetzung

             Löffler 2 - Cril überfliegend  } M. u. W. Menke

             Löffelente >181 - W'meer  ! land.: (>130)

             Schnatterente >137 - dito  ! land.: (>40)

             Reiherente >218 - dito  ! land.: (>180)

14.03.  Schwarzschwan 1 - Hooksmeer  }  W. Menke, G. Hilgerloh

             Reiherente 252 - dito                  }

             Sandregenpfeifer 1 - Hor Hafen   }

Singdrossel / Hoh 2020-03-14, VKP

10.03.  Rotmilan 2 - S Tett, SW fliegend  }  H.-G. Post

09.03.  Grünspecht 1 - Oldorf  } Meldung v. B. Eden, bestimmt von VKP

07.03. 

Höckerschwan 2 - W'meer Todfund

Zu 99% Opfer der 110kV-Leitung, die parallel entlang des Nordufers des Gewässers verläuft; Vogelschutzarmaturen wurden in 2015 montiert, doch helfen diese evtl. nicht bei Nebel und Schwachwind. Der im Hege-Pflanz-streifen liegende Vogel (re.) war links farb-beringt (white C264), rechts KZ59 Vogeltrekstation Arnhem-Holland; er wurde abge-borgen. Der im Grünland liegende Vogel wird durch den Landwirt geborgen. Sofern auch bei ihm eine Beringung vorliegen sollte, erfolgt eine Info.

07.03.  Bekassine 1 - W'meer+Fan

             Zwergsäger 2 MW - dito

             Löffelente 184 - dito  ! land.: (>130)

             Schnatterente >86 - dito  ! land.: (>40)

             Sumpfohreule 7 - Schi seeseitig Deich  } M. u. W. Menke

03.03.  Schwarzkehlchen 2M - IGP Frigr.

             Schwarzkehlchen 1M - S Tett.  } H.-G. Post

27.02.  Wiesenpieper ~50 - E W'meer

22.02.  Trauerente 1M - Hoo Außenhafen  } W. Menke mit Team

             Bachstelze 2 - Hoo Campingplatz   }

21.02.  Löffelente 262 - W'meer+Fan  ! land.: (>130) } mit H. Uhlmann,

             Schnatterente 87 - dito  ! land.: (>40)            } W. Köhler

             Zwergsäger 2MW - dito                                   }

20.02.  Singdrossel 1 - Hoh E, Gesang

17.02.  Waldohreule 13 - Tett, von Schlafplatz abfliegend  } S. u. H.-G. Post

15.02.  Pazifische Ringelgans 1 (B. b. nigricans) - Schi Campingplatz zwischen

             Ringelgans >530 (B. b. bernicla)

             Kiebitz ~1000 - W'meer, >0,5 Std. über Westteil hin- u. herfliegend, Landung

             nicht beobachtet

             Löffelente >176 - dito   ! land.: (>130)

13.02.  Weißstorch 2 - S Tett  } Silke u. H.-G. Post

10.02.  Gänsesäger 2MW - Hor Speipo, Grünland z. T. geflutet

             Kanadagans 2 - dito

             Stockente ~1000 - dito

             Schnatterente >115 - dito

09.02.  Weißstorch 1 - Hor Speipo  } Sabine Tobias

08.02.  Weißwangengans ~2500 - E St. Joost

             Ringelgans 1 - W'meer, mit Bläss- u. Graugänsen } mit W. Köhler, H. Uhlmann

             Schnatterente 90 - dito   ! land.: (>40)                }

             Feldlerche 7 - Hoo Strand, vereinzelt Singflug  } W. Menke

             Weißstorch 1 - Hor, -->S fliegend                   }

05.02.  Mönchsgrasmücke 1W - Tett  } Hans-Günther Post

04.02.  Ohrenlerche >15 - Schi Campingplatz

             Graugans 1 - E Min mit blauem Halsband UP3, beringt in Norwegen

02.02.  Heringsmöwe 1 - W'meer; no. 1 in 2020

01.02.

Schleiereule 1 - Wiefels, als verletzt gemeldet abgeborgen, keine Verletzungen feststellbar, daher wieder entlassen auf einem Hof mit Schleiereulen-Nisthilfe

26.01.  Ringelgans 1 - W'meer, äsend in Trupp von 47 Graugänsen } mit W. Köhler

             Schnatterente 47 - W'meer ! land.: (>40)                      } H. Uhlmann,

24.01.  Singschwan 6 - Cril Lahnungen, überfliegend  } W. Menke

             Hausrotschwanz 1 - Hoo Außenhafen             }

14.01.  Pfeifente >986 - W'meer

             Kiebitzregenpfeifer 1 - Schi'hafen

             Kornweihe 2 - dito

             Gr. Brachvogel ~2000 - dito

11.01.  Blässgans ~1100 - Wiarder Hammrich } mit Hans Uhlmann, Wolfgang Köhler

             Weißwangengans ~7500 - dito           }

07.01.  Pfuhlschnepfe 2 - Cril Lahnungen

04.01.  Zwergsäger 1 - W'meer    } auffällig wenig Enten auf dem Gewässer, was noch

             Kiebitz >357 - N W'meer  } der unsinnigen Knallerei geschuldet sein könnte

Die Zahl der Blässrallen lag in 2019 weit unter den Zahlen der Vorjahre. Ihnen fehlt vermutlich die Unterwasserflora, die durch das Mähräumboot wohl weitgehend entfernt wurde. Auch die Pfeifenten sind zahlenmäßig gering vertreten, was aber auch am milden Wetter liegen kann.

Urheberrecht

Alle auf dieser Website gezeigten Fotos unterliegen weltweit den gesetzlichen Copyright- und Urheberschutzrechten. Die Veröffentlichung, Vervielfältigung, Weiterverarbeitung oder gewerbliche Nutzung dieser Fotos ohne ausdrückliche, schriftliche Genehmigung durch den Rechteinhaber, Volker K. Prueter, können straf- und zivilrechtlich verfolgt werden.

Aktualisiert am:

28.03.2020

wangerland-birding

Volker K. Prueter

Mozartstr. 6

26434 Hohenkirchen

Kontakt

Tel. 04463-1217

0151 2878 9608

info@wangerland-birding.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© wangerland-birding